Veranstaltung: 2+ ästhetiken

Aus der Reihe DISSOLVING TERRITORIES | kulturgeographien eines neuen eelams

Donnerstag, 05. April, 19 Uhr @ aquarium am Südblock
Gesprächspartnerin: Bafta Sarbo

 
Welche Rolle spielt Ästhetik in gegenwärtigen Protesten? Benötigen Gerechtigkeits- und Menschenrechtsproteste tiefergehendes Design und Kommunikationsstrategien, um Erfolg zu haben? Und welche Rollen spielen Rassifizierung und Klasse in solchen Bewegungen? Im zweiten Teil von Dissolving Territories werden wir uns mit Fragen der Ästhetik des Widerstands beschäftigen.
Mehr Informationen zur Veranstaltung unter diesem Link: http://www.xartsplitta.net/tamilische-perspektiven/