archiv der reihe einmischen – aufmischen

mittwoch, 4. oktober, 18-21h
dancing with tears in your eyes… rewrite lyrics to sing along!
workshop zum songtexte umschreiben

languages / sprachen:
the workshop can be held in german / english / french – adapted to the needs of the workshop members
der workshop kann auf deutsch / englisch / französisch stattfinden – je nach bedarf der gruppe

songtexts: any language you want / jede sprache du möchtest

(german version below)

rewriting songs to include yourself and your perspectives, for a performance, at a demonstration, as a gift or simply to sing it out loud at a party!
changing discriminatory and patchy norms in music. with bea_leander, occasionally performing with words and music, from a genderqueer, /white/, body abled perspective. we can speak german, english and french together

we’ll can have some creative brainstorming together on needs, topics and songs to choose. you may already got a song to change or a topic you miss in songs in mind? cool! bring it!

lieder um_schreiben, damit es auch um dich und deine perspektiven geht, als demo-beitrag, performance, geschenk oder einfach zum übertönen auf einer party! diskriminierende und lückenhafte normen in musik irritieren.
mit Bea_Leander (performt gelegentlich mit text und musik, von einer genderqueeren, /weißen/, körperlich ent_hinderten positionierung aus)

wir können mit einem gemeinsamen kreativen brainstorming starten über Bedarfe, themen und mögliche sontexte. du hast schon was im kopf zum umschreiben oder was dir in songs fehlt? cool! bring es mit!
zur anmeldung bitte diesen zettel ausfüllen und bis spätestens eine woche vor dem workshop an contact@xartsplitta.net schicken. danke!
to register for this workshop please fill this form and send it to contact@xartsplitta.net until one week before the workshop. thank you!

 

samstag, 30. september 2017, 14-18h
graffiti und stencil workshopbild einer person, die mit einer sprühdose eine wand besprüht

aktionsform streetart mit folien, cutter, stift, farbe und dose. es werden grundlegende techniken der graffiti- und stencil (schablonen)-kunst vermittelt und raum zum auszuprobieren eröffnet. für lesben, trans* & inter-personen und frauen*. mit nancy rohde.

falls vorhanden, könnt ihr gerne ein bild oder einen spruch mitbringen, das/den ihr gerne in ein stencil umwandeln würdet. gerne in farbe, schwarz/weiß ist aber auch möglich.

nancy rohde ist ausgebildete maler- und lackiererin. in der ausbildung entstand der erste kontakt mit graffiti. sie ist seit vielen jahren als graffiti-künstlerin in berlin tätig und befasst sich mit dem thema street art und stencilling (schablonenarbeit). nancy arbeitet als workshopleiterin an schulen. hier findet ihr youtube-videos zu nancys arbeit: https://youtu.be/jfcnk5zcqzs und https://youtu.be/vlnek6-aiaq

zur anmeldung bitte diesen zettel ausfüllen bitte bis spätestens eine woche vor dem workshop an contact@xartsplitta.net schicken. danke!

Merken

Merken