trans_x_ing space: ein abend mit performances, films & spoken word für antirassistisches, entHinderndes, empowerment zu trans, trans_ing, trans*, transgender…

 

26. januar 2014, eintritt: spende
einlass um 19:30, show startet um 20:00
im südblock, admiralstr. 1-2, 10999 berlin, rollstuhlgerecht

sprachen/languages: teils deutsch/ teils englisch, partly german/ partly english,
laut- und gebärdensprache

 

trans_x_ing space: de_constructing genderism_racism_ableism 

 

  • how do i express something beyond he and she? when is performing femininity or masculinity part of my antiracist, antiableist fight?
  • was passiert wenn ich entweder-oder in bezug auf geschlecht in frage stelle_irritiere_herausfordere? wann benutze ich männlichkeit, weiblichkeit in meinen enthindernden, antirassistischen handlungen?
  • was heißt trans_xing in einer rassistischen, ableistischen gesellschaft? und wex kann da wann und wie empowert sein?
  • what is trans_xing in a racist, ableist society? who is empowered – and how and when?

show und filme von: kassandra ruhm & simon*, mc xuparina & andré seguro, juli rivera, julz, lisa & mathi, jayrôme c. robinet, kai, skyler, emy fem & zoé cobain, mäx power.

​the event auf facebook

 

 

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter trans_x_ing