Interventionswerkstatt

collage_newsletter

wirklichkeit verändern… in diskriminierungen intervenieren
neue bierdeckel entwerfen, einen antidiskriminierenden stadtspaziergang vorbereiten, eigenes zine/video/homepage zu einem thema gestalten, einen protestbrief formulieren, infozettel ausdenken, …

dich nerven bilder im öffentlichen raum, sprüche, anmache, die immer gleichen argumentationen, falsche pronomen und so weiter … und du willst einen guten umgang damit finden und vielleicht auch gegenstrategien überlegen und ausprobieren?
vielleicht hast du auch mal ne tolle intervention mitbekommen und würdest auch gerne so etwas machen…

in der interventionswerkstatt wollen wir uns eigene projekte ausdenken, konkrete ideen umsetzen, vorstellungen und zweifel besprechen. uns ist dabei wichtig, andere nicht vorzuführen oder uns über andere zu stellen. bringt gerne eure ideen und wünsche mit.

an 3 zusammenhängenden terminen ab februar:
montag, 13.02. 18-21 uhr
montag, 20.02. 18-21 uhr
und samstag 04.03. 14-18 uhr

mit lann und ja’n. http://www.xartsplitta.net/menschen-bei-xart-splitta/
die teilnahme ist kostenlos. über spenden freuen wir uns.
anmeldung bis 05.02.17 an contact@xartsplitta.net

 

 

 

Merken

Merken

Veröffentlicht unter archiv